Online-Seminar: Smarte und innovative Produktentwicklung, 05.12.24

495,00 

Mit Lisa Berger und Dr. Pascal Moll

  • Wie Sie aus aktuellen Trends im Bereich Fast Moving Consumer Goods, nachhaltige Produkte entwickeln
  • Idea Creation: Aktuelle Mega-Trends der Foodszene für neue Produktideen in ihrer Produktentwicklung
  • Einflüsse von Rezepten, Prozesse und Verpackungen auf das Endprodukt harmonisieren und die Haltbarkeit gezielt verbessern
  • Wie Sie optimale Rahmenbedingungen für ihre Produktentwicklung definieren, strategisch ausrichten und mehr Effizienz erreichen
  • Technologie- und Wissenstransfer: innovative Wissenschaftliche Erkenntnisse effektiver einsetzen
  • Ressourcen-freundliche Produkte & Produktentwicklung
    durch nachhaltiges Verständnis inkl. Case Studies
  • Nachhaltige Rohstoff-Alternativen gezielt einsetzen
  • Benchmarking & Reverse Engineering: Prozesse effizienter gestalten und mehr Leistung erreichen
  • Hilfreiche Projektmanagementtools in der Produktenwicklung
  • Across disciplines: Wie Sie erfolgreich Innovationen durch Inspirationen erreichen

Beschreibung

Online-Seminar: Smarte und innovative Produktentwicklung
Nachhaltige Produkte erfolgreich und kreativ entwickeln.

Kunden und Endverbraucher fordern immer häufiger nachhaltige und umweltschonende Lebensmittelprodukte. Hinzu kommen verschiedene Nachhaltigkeits-Labels und Anforderungen des Gesetzgebers für nachhaltige Lebensmittelprodukte.

Wann haben Sie zuletzt einen Einblick in die aktuellen Mega-Food Trends, und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen für alternative Rohstoffe erhalten?
Oder wie ein nachhaltiges, umweltfreundliches Produkt nach heutigen Stand entwickelt werden kann?

In unserem Online-Seminar lernen Sie die neuesten Trends kennen, aktuelle wissenschaftliche Lösungsansätze, effiziente Möglichkeiten für Rohstoff Alternativen und wie Sie umweltfreundliche und innovative Produkte entwickeln und ihre Produktentwicklung gezielt anpassen.

Erfüllen Sie mit neuen, nachhaltigen und ressourcen-freundlichen Produkten, erfolgreich die Nachhaltigkeits-Wünsche ihrer Kunden und Endverbraucher.

Heben Sie sich gezielt vom Markt ab und gehen Sie mit frischen Wissen und Ideen, die nächsten Entwicklungen an.

Ihre frischen Impulse aus unserem Online-Seminar:

  • Wie Sie aus aktuellen Trends im Bereich Fast Moving Consumer Goods, nachhaltige Produkte entwickeln
  • Idea Creation: Aktuelle Mega-Trends der Foodszene für neue Produktideen in ihrer Produktentwicklung
  • Einflüsse von Rezepten, Prozesse und Verpackungen auf das Endprodukt harmonisieren und die Haltbarkeit gezielt verbessern
  • Die Multidimensionalität in der Produktentwicklung besser verstehen und einsetzen
  • Wie Sie optimale Rahmenbedingungen für ihre Produktentwicklung definieren, strategisch ausrichten und mehr Effizienz erreichen
  • Technologie- und Wissenstransfer: innovative Wissenschaftliche Erkenntnisse effektiver einsetzen
  • ressourcen-freundliche Produkte & Produktentwicklung
    durch nachhaltiges Verständnis inkl. Case Studies
  • Nachhaltige Rohstoff-Alternativen gezielt einsetzen
  • Benchmarking & Reverse Engineering: Prozesse effizienter gestalten und mehr Leistung erreichen
  • Hilfreiche Projektmanagementtools in der Produktenwicklung
  • Across disciplines: Wie Sie erfolgreich Innovationen durch Inspirationen erreichen 
Nutzen Sie die neusten Food-Trends und aktuellen wissenschaftlichen Lösungen, um innovative und ressourcen-freundliche Produkte zu entwickeln und ihre Produktentwicklung effizienter und nachhaltiger auszurichten. 

Zusätzlich stehen Ihnen gleich 2x erfahrene Entwicklungs-Experten zur Verfügung um ihre offenen Fragen direkt zu beantworten.
Nach dem Seminar erhalten Sie Ihr persönliches Weiterbildungs-Zertifikat.

Sichern Sie sich ihren Platz für den 05.12.2024 mit  Lisa Berger und
Dr. Pascal Moll.


Die Teilnahme am Online-Seminar ist einfach per Internet-Browser möglich.

Es ist keine Installation notwendig. Detaillierte Informationen zu ihrer Teilnahme erhalten Sie von uns vor Seminarbeginn.

Programm

8:40 Uhr Online Check-In

9:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer mit kurzer Vorstellungsrunde und Erwartungen.

ca. 9:15 Uhr
Die Mega Trends der Foodszene & Idea Creation:
Wie Sie aus Trends, Produkte machen

  • Aktuelle Trends im Bereich FMCG – Fast Moving Consumer Goods
  • Abgrenzungen & Unterschiede: Trends, langfristiger Wandel
  • Idea Creation: Wie Sie zum Problemlöser werden
  • Erste Schritte von der Idee zum Produkt – Praxistipps für die Umsetzung

ca. 10:15 Uhr Pause

ca. 10:30 Uhr
Angewandte Produkteentwicklung:
Einflüsse von Rezepten, Prozesse und Verpackungen auf das Endprodukt passend optimieren und die Haltbarkeit gezielt verbessern

  • Verdickungsmittel, Emulgator und Co.: Die Eigenschaften und Einflüsse von ingredients
  • Processing(-parameter): Warum die Verarbeitung zum Rezept passen muss
  • Aufgaben und Eigenschaften einer Lebensmittelverpackung
  • Wie Sie verschiedene Einflussfaktoren optimieren und die Haltbarkeit gezielt verlängern

ca. 11:30 Uhr
Die Multidimensionalität in der Produktentwicklung und wie Projektmanagement-Tools gezielt unterstützen

  • Darstellung der Multidimensionalität von Produktentwicklung
  • Rahmenbedingungen bei der Produktentwicklung definieren, strategisch ausrichten und einhalten
  • Hilfreiche Projektmanagementtools in der Produktenwicklung

ca. 12:30 Uhr Mittagspause

ca. 13:15 Uhr
Profitieren Sie von einer innovativen Wissenschaft:
Wie aktuelle Forschung die Produktentwicklung erleichtert

  • Technologie- und Wissenstransfer: Wissenschaftliche Erkenntnisse effektiver einsetzen
  • Nachhaltige Produktentwicklung durch nachhaltiges Verständnis inkl. Case Studies
  • Beteiligung an wissenschaftlichen Forschungsprojekten und welche Vorteile Sie davon haben

ca. 14:15 Uhr Pause

ca. 14:30 Uhr
Benchmarking & Reverse Engineering: Prozesse effizienter gestalten und mehr Leistung erreichen

  • Produktentwicklungsprojekte S.M.A.R.T. definieren
  • Unterschiede Benchmarking & Reverse Engineering
  • Methoden und Chancen von Benchmarking
  • Risiken von Benchmarking

ca. 15:30 Uhr
Across disciplines: Innovation durch Inspiration erfolgreich erreichen

  • Übersicht der historisch erfolgreichsten Produktentwicklungen
  • Warum es sich lohnt von anderen Branchen zu lernen
  • Lebensmittel-Innovationen heute und was sie ausmacht

ca. 16:15 Uhr
Raum für Fragen und Zusammenfassung

ca. 16:30 Ende des Online-Seminars

Ihre Referentin

Ihre Referentin:
M.Sc. Lisa Berger

  • Promotion am Lehrstuhl Food Material Science & Master of Food Science and Engineering (Universität Hohenheim)
  • Expertin für Fleischtechnologie und in der angewandten Produktentwicklung
  • Lehrbeauftragte an der Universität Hohenheim für diverse Module

Lisa Berger ist eine erfahrene Lebensmitteltechnologin mit den Schwerpunkten Fleischtechnologie und alternative Proteine. Sie verfügt über mehr als 7 Jahre Berufserfahrung in der Forschung und Lehre und legt dabei einen starken Fokus auf die angewandte Produktentwicklung.
In ihrer aktuellen Position als CEO und Beraterin bei Better Food Consulting, unterstützt sie Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung von nachhaltigen Produkten mit einem starken Bezug zum aktuellen Markt.

www.betterfoodconsulting.de

Ihr weiterer Referent

Ihre Referent:
Dr. Pascal Moll

  • Promotion am Lehrstuhl Food Material Science & Master of Food Science and
    Engineering (Universität Hohenheim)
  • Experte für pflanzlich basierte Produkte, Hydrokolloide und alternative Produkte
  • Berater mit umfangreicher Expertise in der multidimensionalen Produktentwicklung

Dr. Pascal Moll hat sich als Lebensmitteltechnologe auf die multidimensionale Produktentwicklung spezialisiert, die verschiedene unternehmensrelevante Aspekte einbezieht. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn in der Lebensmittelindustrie, war er tätig im Qualitätsmanagement, in der Lebensmittelanalytik und in der Produktentwicklung.
In seiner aktuellen Position als Product Development Manager bei der E.V.A. GmbH, ist er für die Entwicklung neuer Produkte verantwortlich. Darüber hinaus ist er CEO und Berater bei Better Food Consulting. In dieser Position unterstützt er Lebensmittelunternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten und legt einen Fokus auf systemische Methoden und realitätsnahe Lösungen.

www.betterfoodconsulting.de